Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. DV-Dienstleistungen Lodes ist ein Unternehmen, das für Unternehmen oder Privatpersonen Dienstleistungen auf dem Gebiet der Datenverarbeitung sowie daran angrenzenden Gebieten erbringt. Es führt geeignete Software, Hardware und Organisationslösungen beim Kunden ein.
  2. DV-Dienstleistungen Lodes berät bei der Einführung und Erweiterung von komplexen Aufgaben der Organisation von DV-Aufgaben. Dazu erforderliche Untersuchungen sind kostenpflichtige Dienstleistungen.
  3. Es können nur solche Anwendungsfälle mittels DV umgesetzt werden, die DV-Dienstleistungen Lodes zur Kenntnis gebracht werden. DV-Dienstleistungen Lodes ist nicht dafür verantwortlich, wenn Branchensoftware die Firmenstrukturen und Bedingungen nicht vollständig widerspiegelt.
  4. DV-Dienstleistungen Lodes ist Partner gestandener Softwareentwicklungsunternehmen. Die von uns vertriebene betriebswirtschaftliche Anwendersoftware arbeitet nach den GOB. Zur Sicherstellung, dass die Software auch zukünftig den gesetzlichen Anforderungen entspricht, werden Softwarewartungsverträge vermittelt. Softwarewartungsverträge sind keine Hotlineverträge. Diese können auf Wunsch gesondert vermittelt werden. Klärung von Bedienerfragen, Installationen, Anpassungen, sowie Fehlersuche und Fehleranalyse durch DV-Dienstleistungen Lodes sind immer kostenpflichtige Dienstleistungen. DV-Dienstleistungen führt keine Aufgaben mit steuerberatendem oder wirtschaftsprüfendem Charakter aus. Für die inhaltlich richtige Aufbereitung der Daten ist der Anwender verantwortlich.
  5. DV-Dienstleistungen Lodes steht als Mittler zwischen Endkunden und Softwareentwicklungshaus. Es ist insbesondere nicht für den Zeitpunkt der von Kunden im Rahmen des Softwarewartungsvertrages angemahnten Korrekturen oder Ergänzungen verantwortlich. DV-Dienstleistungen Lodes haftet nicht für Fehler, die im Verantwortungsbereich des entwickelnden Softwarehauses liegen bzw. im Zusammenspiel mit dem eingesetzten Betriebssystem.
  6. Programmbetreuung und Installationen werden vor Ort oder per Fernwartung ausgeführt. Datenuntersuchungen und Fehleranalyse im Auftrag des Kunden im eigenen Hause und / oder Hilfestellung per Fernwartung sind kostenpflichtige Dienstleistungen.
  7. Für aktuelle Datensicherung ist der Anwender verantwortlich.
  8. Individualprogrammierung wird wie im Angebot oder Pflichtenheft erstellt erbracht. Innerhalb von 4 Wochen nach Auslieferung werden vom Anwender erkannte Programmfehler kostenlos beseitigt. Danach gilt die Beseitigung von auftretenden Fehlern als neuer Auftrag. Eine ständige Wartung und Weiterentwicklung von Individualprogrammen erfolgt nicht.
  9. Softwarewartungsverträge werden direkt mit dem liefernden Softwarehaus abgeschlossen. DV-Dienstleistungen Lodes führt gegebenenfalls die Rechnungslegung im Auftrag des liefernden Softwarehauses aus.
  10. Die Rechnungslegung der Dienstleistung erfolgt nach deren Erbringung. In Ausnahmefällen können Rechnungen nach Arbeitsfortschritt gestellt werden. Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungslegung zu begleichen.

Steinweg 9 in 07333 Unterwellenborn Tel: 036732 234991 Fax 036732 234995 Mobil: 0176 23361852